Kontrollinstrumente & Analysetools

SEO Tools bzw. Webmastertools für Suchmaschinenoptimierung helfen dem Optimierer die wichtigsten SEO-Parameter ständig zu überprüfen. Z.B. die Anzahl der Backlinks, die Keyword-Dichte, Suchmaschinen-Rankings, das Alter der Domain und vieles mehr.

Unterscheiden muss man meist recht einfach gehaltene, kostenlose Online-Tools und kostenpflichtige Messtools bzw. Plattformen mit oftmals sehr vielen Analyse-Möglichkeiten.

Hier einige Tools im Überblick:

Google Search Console

Als Google-Webmastertools begonnen ist die Google Search Console mittlerweile ein wichtiges und potentes SEO-Tool von Google. Neben vielen hilfreichen Infos wie z.B. fehlenden titles & metas, nicht gefundenen Seiten, oder der Anzahl an Backlinks, nutzen viele SEO-Experten mittlerweile auch die Möglichkeit Rankings und Ranking-Verläufe für Suchbegriffe abzufragen.

Das Tool ist wie (fast) alle Tools von Google kostenlos und sollte von einem qualifizierten Web- bzw. SEO-Techniker eingerichtet werden.

Eine Auswahl an kostenlosen Online-Tools

Sistrix - kostenpflichtiges SEO-Tool

„Die SISTRIX Toolbox ist das meistgenutzte Tool der SEO-Profis.“ So zumindest wirbt der Anbieter auf seiner Website.

Neben dem eigens entwickelten SISTRIX Sichtbarkeitsindex, einer Vielzahl an sinnvollen Messtools und Analyseberichten, einem guten Reporting-Management punktet der Anbieter auch durch einen guten, kundenorientierten Support.

 

Bitte beachten Sie:

Das beste Messtool hilft nichts, wenn nicht die richtige Schlussfolgerung aus dem Bericht gezogen wird.